„Dixon Club“ in Wyoming – und Hillary

Von Wamsutter geht es weiter durch Erdgasfelder, die sich über rund 100 Meilen ziehen. – Hitze! – Nach 6 Stunden Cycling wird es wieder grüner, das tut der Seele gut, wir lachen wieder und kommentieren wie üblich die Landschaft 🙂

Wir erreichen Dixon, eine 99-Seelen-Gemeinde und unsere letzte Station in Wyoming, bevor wir nach Colorado weiterziehen.

Der „Dixon Club“: In der örtlichen Bar verbringen wir dann mit Chefin Julie und der bunten Schar Einheimischer einen diskussionsreichen Abend. Auf dem großen Bildschirm hoch über der Bierzapfsäule läuft dazu der Partei-Convent der Demokraten mit der Hillary-Rede. Die Einschränkung des Waffenbesitzes kommt bei der Dixon-Club-Gemeinde gar nicht gut an. Irgendwann wird es Bar-Chefin Julie zuviel, sie lässt abstimmen: Country-Musik oder Hillary? – Country-Musik!!

DSCN7295

Ein Gedanke zu „„Dixon Club“ in Wyoming – und Hillary“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s